HTW Praxis für Hauswirtschaft, textiles gestalten und Werken

HTW Praxis 6/2013

Feste feiern weltweit
15,90 €
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Feste – weltweit

Feste sind so alt wie die Menschheit
1 Credit
Zum Beitrag

Wann ist ein Fest ein Fest? Feste sind wichtige Ereignisse im Leben eines Menschen. Sie heben sich ab vom Alltag und können aus der Religion oder dem Jahreskreis kommen, aber auch ihren Ursprung in regionalen und familiären Gegebenheiten haben. Viele Feste zeigen außerdem einen heidnischen Charakter.

Nikolaus im roten Gewand

Bindebatik in neuer Anwendung
1 Credit
Zum Beitrag

Mittels Bindebatik (Plangi) und roter Batikfarbe wird eine Stofffläche so gegliedert, dass eine stilisierte, menschliche Gestalt entsteht – ein Nikolaus.

Weihnachtswald

Weihnachtskarten als versteckte Näh-Übung
1 Credit
Zum Beitrag

Nähen auf Papier – eine gängige Praxis, wenn es um das Einüben von Grundfertigkeiten auf der Nähmaschine geht. Vorgefertigte Übungsblätter machen herzlich wenig Spaß. Doch gerade, geschwungene und gezackte Nählinien lassen sich prima im textilen Wald verstecken und es entstehen ansprechende Weihnachtskarten!

»Lucky Stars«

Sterne aus Papierstreifen
1 Credit
Zum Beitrag

Aus einem Knoten aus Papier wird ein toller dreidimensionaler Stern! Hierbei spielt Papierqualität, Streifenbreite und -länge eine wesentliche Rolle. Mit dem richtigen Know-how: eine empfehlenswerte Papierarbeit für die Weihnachtszeit!

Perlenarmband zum Fest

Ordnen, auswählen, fädeln
1 Credit
Zum Beitrag

Ein individuelles Geschenk zum bevorstehenden Fest, mit wenig Aufwand erstellt … und zudem lässt sich daraus so viel Positives für den Unterricht und den Umgang miteinander gewinnen!

Perlenketten häkeln

Eine Geschenke-Ideen zum Fest
1 Credit
Zum Beitrag

Diese Perlenketten in individueller Art, mit freier Auswahl an Perlen in vielen Farben sind ein Werkstück für Schüler »reiferer Jahrgänge«, denn das Häkeln als Technik und ein gehöriges Maß an Ausdauer wird vorausgesetzt. So können ein Handykettchen oder eine Perlenkette entstehen.

Perlenstern

Weihnachtliche Fädelei
1 Credit
Zum Beitrag

Bei dieser Fädelarbeit sind ein kleiner Perlenvorrat mit Perlen unterschiedlicher Arten, Farben und Formen sowie konzentriertes Arbeiten gefragt. Dann können tolle Unikate entstehen! Die Motivation für das weitere Erproben verschiedener Variationen war bei meinen Schülern so groß wie bei kaum einer anderen Perlenarbeit.

Diese Vase ist »Spitze«

Getöpferte Vasen in Plattentechnik
1 Credit
Zum Beitrag

Etwas Übung im Bereich Ton ist schon nötig, wenn diese aparte Vase gelingen soll. Drei Teile, gefertigt in Plattentechnik, werden zusammengefügt, das Besondere ist die Oberflächengestaltung mit Spitze.

Textile Teebeutel

Duftspender in der Vorweihnachtszeit
1 Credit
Zum Beitrag

Der selbstgenähte Teebeutel sieht seinem Originalvorbild in Bezug auf die Machart sehr ähnlich! Lediglich Material und Füllung müssen natürlich für die Duftspender-Version abgeändert werden. Die einfache Naht kann von Nähanfängern genauso geübt werden wie das exakte Bügeln. Tischdeko? Mitbringsel? Halter für Tischkärtchen? In jedem Fall ein Hingucker!

Lebkuchen – überall bekannt und beliebt

Würzige Köstlichkeit mit Vergangenheit
1 Credit
Zum Beitrag

Lebkuchen – wir verbinden damit den Duft von Weihnachtsmärkten, Advent und Weihnachten. Was macht Lebkuchen so beliebt und seit wann gibt es sie? Sind Lebkuchen nur bei uns oder sogar weltweit bekannt? Unser Projekt verbreitet Advents- und Weihnachtsstimmung im Schulhaus, fördert Kooperation und Gemeinschaft und lässt den Sinn von Tradition und Brauchtum handlungsorientiert erfahren.

Wie wir essen sollten …

Jahresbilanz im Fach Ernährung/Soziales am Ende der 8. Klasse
1 Credit
Zum Beitrag

Die Schüler der 8. Klasse fassen ihr umfangreich erworbenes ernährungskundliches Wissen am Ende des Schuljahres in einem 10 Punkte Katalog zusammen.

Präsentationen planen und proben

Wir präsentieren Saisonobst an »Messeständen«
1 Credit
Zum Beitrag

Jede Unterrichtseinheit im Fach Hauswirtschaft bietet vielfältige Möglichkeiten der Präsentation. Handelndes Lernen in konkreten Situationen spricht viele Sinne an, fördert dabei das sachbezogene, freie Sprechen – als Basis für Projektarbeiten, für die Berufsorientierung bis hin zur Ausbildungsreife. Präsentationskompetenz gehört heute zur Allgemeinbildung.

Betriebspraktika, Praxistag und Langzeitpraktika

Bausteine für die richtige Berufswahl
1 Credit
Zum Beitrag

Für unsere Schüler wird es zunehmend schwieriger nach dem Abschluss der Berufsreife einen geeigneten Ausbildungsplatz zu finden. Oft fehlen ihnen Vorstellungen über die Tätigkeiten und Anforderungen der einzelnen Berufsfelder. Um sich ein Bild über die Berufswelt zu machen sind daher Praktika aller Arten sinnvoll. Der folgende Artikel beschreibt das Vorgehen für verschiedenste Praktika in der Klasse 8 und der Klasse 9.

Barrierefreier Stadtführer in leichter Sprache

Ein Inklusionsprojekt für Schüler ab Klasse 5
1 Credit
Zum Beitrag

Folgend wird das in vielfacher Hinsicht sehr gewinnbringende Projekt Barrierefreier Stadtführer in leichter Sprache: »Einfach Trier« beschrie­ben, das nach ca. 6-monatiger, intensiver Arbeit einen Stadtführer als 48-seitige Broschüre und eine App für iPhone und iPad als Ergebnis vorweisen konnte. Als Grundlage des Projekts wurde die UN-Konvention zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung verwendet.

Das bin ich!

Hier entstehen Selbstporträts
1 Credit
Zum Beitrag

Kinder beschäftigen sich hier mit dem eigenen Ich. Das Selbstporträt bietet eine ganz besondere Möglichkeit, sich selbst du betrachten und darzustellen. Diese Art von Selbstbetrachtung unterliegt nicht nur der Betrachtung von Äußerlichkeiten, sondern auch dem Befinden. Gefühle und Stimmungen lassen sich anhand von Mimik und Farbigkeit aus­drücken. Eine gute Möglichkeit, um sich selbst besser zu erforschen und kennenzulernen, aber auch, um sich selbst...

Angels

Arbeitsblatt zum fächerübergreifenden Unterricht
1 Credit
Zum Beitrag