HTW Praxis für Hauswirtschaft, textiles gestalten und Werken
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Cocooning – eine private und soziale Lebensart?

Menschsein in Wohnwelten und Wohnformen – aktuelle Trends
1 Credit
Zum Beitrag

Wohnen ist ein elementares Grundbedürfnis des Menschen und meint mehr als ein Dach über dem Kopf. Der finanzielle Aufwand dafür ist beträchtlich. Die Wohnung erfüllt viele Funktionen und ist auch Heimat. Wohnformen sind Ausdrucksformen der freien Entfaltung der Persönlichkeit. Sie unterliegen auch Moden und Trends.

Häkel-Look im Wohnbereich

Gestalten mit Häkelblüten
1 Credit
Zum Beitrag

Die Idee stammt aus einem Möbel- und Accessoires-Laden. Wer wohl hier so fleißig war und diese Fülle von Häkelblüten angefertigt hat? Mit etwas weniger »Häkeldichte« lässt sich ein Hocker selbst gestalten.

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Wer wohnt denn da drin?

Bunte Schneckenhäuser für zwischendurch
1 Credit
Zum Beitrag

Schnecken haben es äußerst praktisch, sie tragen ihr Haus immer mit sich herum, und wenn Gefahr in Vollzug ist oder es plötzlich zu regnen beginnt, dann verziehen sie sich mir nichts dir nichts da hinein. Manchmal hätten wir auch gerne so ein Haus bei uns, in das wir uns zurückziehen können, wenn uns danach ist.

Frisch bezogen

Vom Patchwork-Top zum Kissenbezug
1 Credit
Zum Beitrag

Ein Kissenbezug mit Hotelverschluss ist bekanntlich rasch und einfach zu nähen. Aber ein fertig genähtes Patchwork-Top mit Vlies unterlegen, quilten und in Verbindung mit dem Kissenstoff bringen? »Auch kein Problem«, wie Sechstklässler fachmännisch feststellten!

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Vintage-Look für die Klassenbücher

Schablonendruck auf einer Kiste
1 Credit
Zum Beitrag

Eine ehemalige Obst- oder Gemüsekiste wird zum trendigen Aufbewahrungsort für die Klassenbücherei. »Jeder darf mal«, nach diesem Motto werden die einzelnen Latten von Schülern im Schablonendruck gestaltet.

Spardose aus Pappmaché

Aus dem obligatorischen Sparschwein wird eine Spareule
1 Credit
Zum Beitrag

Geld nicht mehr auffindbar? Nein, diese Eule ist sehr weise und passt gut auf Erspartes auf. Und mit einer kleinen Öffnung am Boden muss man sie auch nicht »schlachten«.

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Vier Wäscheklammern

Originelle Memoboards aus Holz
1 Credit
Zum Beitrag

Notizzettel, Fahrscheine, Kunden- und Eintrittskarten und vieles mehr sollten griff bereit sein. Die Memo-Boards, von Fünftklässlern im Werkunterricht hergestellt, werden diesen Anforderungen gerecht und sind dank vieler Ideen höchst unterschiedlich ausgefallen!

Holz – Glas – Kunstobjekt

Die Deko für Zuhause, die mit der Jahreszeit geht
1 Credit
Zum Beitrag

Eine zeitgemäße Dekoration für das Zuhause auf der Basis von Sperrholz mit einer Sägearbeit zum Einfügen eines Glases.

Wohnt bunter!

Farbenfrohe Bauten nach Hundertwasser
1 Credit
Zum Beitrag

Frohe Farben und lebendige Formen und die Verbindung zur Architektur sind das Markenzeichen Friedensreich Hundertwassers. Aber nicht nur das, die fantasievolle Ausdrucksform des Künstlers bietet jede Menge Inspiration für Kinder und Erwachsene, die die eigene Kreativität weckt und geeignet ist, das eigene Wohnumfeld bunt zu gestalten.

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Da passt viel Schönes rein!

Sammelmappen selbst gestalten
1 Credit
Zum Beitrag

Sie können gemeinsam mit den Kindern die Sammelmappe gestalten, je nachdem, was Sie in der Mappe verstauen möchten, ob nun Th emen- oder Jahreszeitenbezogenes.Den Kindern wird es großen Spaß machen, ihre persönliche Mappe in den Händen zu halten. Vielleicht gibt es aber auch jemanden, dem sie die Mappe schenken und damit eine Freude machen wollen.

Ferienerinnerungen

Eine Assemblage
1 Credit
Zum Beitrag

In den Ferien, auf dem Nachhauseweg von der Schule, bei einem Schullandheimaufenthalt, immer wieder stoßen Schüler auf Objekte aus der Natur, die sie gerne mit nach Hause nehmen. Warum also nicht einmal aus all diesen Dingen eine Dekoration von Dauer für das eigene Zimmer, für die Leseecke im Klassenzimmer usw. gestalten?

Eine paradiesische Frucht

Die Tomate im Test
1 Credit
Zum Beitrag
 

Gemeinsam kochen und essen

Raclette – an die Pfännchen, fertig los!
1 Credit
Zum Beitrag

In der Schulküche ist es selbstverständlich, gemeinsam zu kochen und zu genießen. Highlight zu Hause und bei besonderen Anlässen ist und bleibt das gemütliche Beisammensein am Tisch. Eine beliebte Variante dazu ist das »Kochen« am Tisch.

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Karibik-Feeling bilingual

Drei sommerliche Gerichte
1 Credit
Zum Beitrag

Sozialkompetenz stärken, das heißt hier, sich gemeinsam auf die Suche nach einem passenden Rezept in englischer Sprache zu machen, das leicht zu übersetzen und zuzubereiten ist. Eine fächerverbindende Aufgabe für den Bereich Ernährung und Englisch.

Abkürzungen in Rezepten

Dominospiel zum Spracherwerb
1 Credit
Zum Beitrag

Lernspiele bereiten Schülerinnen und Schülern aller Altersstufen meist große Freude. Auf spielerische Weise sollen sich die Jugendlichen der Übergangsklasse wichtige Abkürzungen in Rezepten und deren Bedeutung aneignen.

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Aufhänger im Outdoor-Look

Plastisches Gestalten auf Holzbasis
1 Credit
Zum Beitrag

Hier werden Lianengewächse der Natur zum Vorbild für ein Werkstück im plastischen Gestalten. Wichtig wird hier die Aussage »Form follows Function«, der entscheidende Leitsatz für Produktdesign, geprägt schon lange vor den Zeiten des Bauhaus-Designs.

Richtig präsentieren will gelernt sein

Unterrichtseinheit: Praxisprojekt, selbstverantwortliches Handeln
1 Credit
Zum Beitrag

Viele Schülerinnen und Schüler haben große Probleme, vor einer Gruppe zu sprechen. Es empfiehlt sich, dieses Problem frühzeitig und gezielt anzugehen, um den Schülerinnen und Schülern Selbstbewusstsein für das Präsentieren zu vermitteln.

Ohne Worte

Pompons und Quasten zum Verzieren und Verschönern
1 Credit
Zum Beitrag
 
Anzeige