HTW Praxis für Hauswirtschaft, textiles gestalten und Werken

HTW Praxis 6/2019

Metall - glänzender Auftritt
15,90 €
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Metall - glänzender Auftritt

Wie lässt sich der Werkstoff im Unterricht verwenden?
1 Credit
Zum Beitrag

Metall gilt als vielseitiger Werkstoff und findet in allen Lebenssituationen Verwendung. Doch der Einsatz im Unterricht ist nicht ganz unproblematisch. Zeit, das Thema genauer zu beleuchten!

Schriftzug aus Draht

Coole Ansage an der Zimmertür oder der Wand!
1 Credit
Zum Beitrag

Aus wenigen Arbeitsmaterialien lässt sich ein Namensschild oder ein aussagekräftiger Schriftzug gestalten. So erübrigt sich jeder weiterere Kommentar!

Bunte Vogelwelt

Gestaltungsideen mit Metallfolie und Aluminiumdraht
1 Credit
Zum Beitrag

Unter einer Folie wird heute neben Plastikfolien meist ein dünnes Metallblatt verstanden. Das Wort ist im Deutschen seit dem 16. Jahrhundert belegt und wird auf das Lateinische »folium« (= Blatt) zurückgeführt.

Giveaway-Blechdose

Verziert mit der Arbeitstechnik Punzieren
1 Credit
Zum Beitrag

Diese Blechdose ist sehr vielseitig – sie kann Weihnachtsplätzchen und Kekse aufbewahren, die durch den fest verschließbaren Deckel lange frisch bleiben. Und sie kann noch mehr, nämlich Sie kann als Schatztruhe, Kosmetik- und als Teedose dienen.

Schlittschuh-Geschenkanhänger

Schnell gestaltet aus einer Büroklammer
0 Credits
Gratis herunterladen

Schlittschuhe sind ein Symbol für Bewegung und Spaß im Winter, ob auf einem zugefrorenen See oder bei der Eisdisko. Die Schlittschuh-Geschenkanhänger sind zügig aus Papier und einer Büroklammer gefertigt und können nach Herzenslust individualisiert werden.

Ein echter Hingucker

Ring aus Aluminiumdraht
1 Credit
Zum Beitrag

Egal zu welchem Anlass, zum Verschenken oder zum Selbertragen, ein selbst gemachter Ring erfreut sich immer großer Beliebtheit. Früher war ein prunkvoller Ring ein Zeichen von Wohlstand. Heutzutage ist er als Modeaccessoire nicht mehr wegzudenken.

Fadengrafik – einmal anders!

Kartenmotive mit Negativwirkung
1 Credit
Zum Beitrag

Es gibt jede Menge schöner Fadengrafikmotive, wobei immer ein Bildmotiv abgebildet wird. Warum nicht einmal die Technik »verkehrt herum« anwenden und nur den Hintergrund gestalten? Das Motiv erscheint im Negativ – aber nicht minder reizvoll!

Lichterstadt aus Milchkartons

Stimmungsvolle Winterdekoration
1 Credit
Zum Beitrag

Eine schöne, gemeinschaftliche Arbeit der Schüler als stimmungsvolle Dekoration für Gruppenräume, Fensterbänke, Aula oder auch das Klassenzimmer.

Revers-Sterne

Raffinierte Zierde für Weihnachtskarten
1 Credit
Zum Beitrag

Die flotten Sterne sind nicht etwa als Anstecker für einen Ausschnitt gedacht, sondern haben lediglich das Umklappen gemeinsam mit den »Revers« an Kleidungsstücken. Überträgt man die Form des Revers in den Bereich Papier, so entstehen optisch ansprechende, reliefartige Sterne, deren Werdegang durchaus »reversibel« ist!

Lesewichtel filzen

Ein lustiger Lesebegleiter
1 Credit
Zum Beitrag

Lesen ist wichtiger denn je. Warum also nicht Kindern das Lesen mit einem lustigen Begleiter schmackhaft machen? Eintauchen in spannende oder märchenhafte Geschichten, begleitet durch einen gefilzten lustigen Wichtel, das ist oft ein Anreiz, mehr zu lesen.

Gehäkelte Christbaumkugeln

Glitzernde Kugeln, die nicht kaputtgehen können
0 Credits
Gratis herunterladen

Der Christbaum wird gern reichlich, z. B. ganz klassisch mit Strohsternen, Holzfiguren und Schokoladenkränzen, oder quietschbunt dekoriert. Dazwischen angesiedelt würde sich wunderbar eine selbst gehäkelte Christbaumkugel einfügen, die je nach Wollauswahl glitzert.

Festlicher Weihnachtsschmuck

Ornamente aus Draht und Perlen
1 Credit
Zum Beitrag

In der Weihnachtszeit gefällt uns Glitzern und Schimmern, das im Kerzenschein verstärkt wirkt, besonders. Gold und Silber kommen das ganze Jahr über nicht so zur Geltung wie in der dunklen Jahreszeit. Und es müssen nicht immer Sterne sein! Aus Drähten und Perlen können ganz einfach prächtige Ornamente geschaff en werden.

Dekonstruktion einer Speise

Am Beispiel einer Kohlroulade
1 Credit
Zum Beitrag

Schüler zerlegen ein bekanntes Gericht in die Einzelbestandteile und setzen dieses auf eine neue Weise ideenreich wieder zusammen. Der Gedanke der Dekonstruktion ist allgemein übertragbar, nicht nur im Bereich der Nahrungszubereitung.

Das Glück aus einem Keks

Glücksbringer für das neue Jahr – selbst gebacken
1 Credit
Zum Beitrag

Gerade zum Jahreswechsel schenkt man sich gerne gegenseitig kleine Glücksbringer. Eine Möglichkeit, dies im Kochunterricht ansprechend umzusetzen, sind die beliebten Glückskekse.

Ausstechformen XXL

Selbst gemachte Lebkuchenformen
1 Credit
Zum Beitrag

Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk: Aus einem Blechstreifen entstehen eigene individuelle Lebkuchenformen, mit denen wir auch backen.

Schnelle Stunde

Wäscheklammer-Engerl: Ein »süßer« Weihnachtsgruß!
1 Credit
Zum Beitrag

Ein kleines Naschgeschenk in einer Tasse oder einem Schälchen wird gekrönt von einem selbst gestalteten Weihnachtsengerl.