"Die Kinderperspektive stärken!"

Der baden-württembergische Orientierungsplan
klein&groß 10/2005
1 Credit

Der baden-württembergische Orientierungsplan geht in eine entscheidende Runde: die Erprobung in der Praxis. Wie lauten die zentralen Grundlagen und wie lassen sich diese in der Praxis umsetzen? Was soll sich mithilfe dieser Orientierungen konkret am System verändern? Viele Fragen, denen sich Christa Engemann, Ministerialrätin im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport in Stuttgart, Leiterin des Referats "Kindergärten, Grundschulen, Hauptschulen", Anfang August 2005 für klein&groß gestellt hat.

Klasse
Kita
Beitragstyp
Praxisbeitrag
Umfang
4 Seiten
Fächer