An den Wurzeln des schöpferischen Tuns

Textilkunst in der Kita
klein&groß 6/2005
1 Credit

Auf dem Fußboden türmen sich Berge bunten Stoffs. Mehrere Frauen wühlen darin herum, ganz vertieft in die Farbenfülle. Ab und zu kleine Freudenschreie: "Guck mal, diesen hier! Ist der nicht schön!" Kersin hält ein Stück farbigen Samt in die Höhe, zeigt ihn ihrer Kollegin. Sie streicht mit den Fingern über die weiche Fläche und hält sich den Stoff schließlich an die Wange. "Schau mal, was ich hier habe", erhält sie zur Anwort und kriegt einen marmorierten, mehrfarbigen Baumwollstoff hingehalten. "Wäre das nicht ein toller Hintergrund?" Auch in den anderen Räumen herrscht schöpferisches Chaos: Stoffstücke in allen Größen überall, dazu Nähmaschinen, Garnrollen, Bügeleisen. "Wer hat schon wieder meine Schere genommen?", tönt es halb belustigt, halb ärgerlich aus dem Hintergrund.

Klasse
Kita
Beitragstyp
Praxisbeitrag
Theoriebeitrag
Umfang
4 Seiten
Fächer