Physik spielend verstehen und begreifen

Ein Projekt für Kindergarten und Grundschule
klein&groß 9/2005
1 Credit

Erst vier Jahre alt und schon Physikunterricht? Ja, auf spielerische Weise ist dies möglich, eingebettet in viele Experimente für alle Sinne. Gerade in diesem jungen Alter sind Kinder sehr wissensdurstig und neugiereig auf das, was in ihrer Umgebung geschieht und fragen oft "warum" etwas so ist. Diese natürliche Neugier zu befriedigen, aber auch zu fördern und Interesse für Fragestellungen zu entwickeln ist Ziel des Projekts "Spielend Physik erleben" des Münchner Vereins Spiellandschaft Stadt. Um den Kindern erste physikalische Gesetzmäßigkeiten spielerisch erfahr- und erlebbar zu machen, besuchte ein Team aus drei Spielpädagoginnen im Sommer 2004 fünfzehn Münchner Kindergärten und im Juni 2005 sechs weitere Kindergärten und sechs 1. Grundschulklassen in München.

Klasse
Kita
Beitragstyp
Praxisbeitrag
Umfang
3 Seiten
Fächer