Planen, Beobachten und Dokumentieren

Portfolios als eine geeignete Form der pädagogischen Dokumentation
klein&groß 9/2008
1 Credit

Die Dokumentation von kindlichen Entwicklungs- und Bildungsverläufen ist ein wesentlicher Bestandteil der pädagogischen Arbeit. Viele Handlungsschritte können hierdurch in die Wege geleitet und unterstützt werden. Seit einiger Zeit findet eine Debatte in den Kindertageseinrichtungen und der angrenzenden Fachwissenschaft über angemessene und geeignete Dokumentationsformen statt. Im Folgenden wird das Portfolio als eine geeignete Methode hierzu dargestellt.

Klasse
Kita
Beitragstyp
Praxisbeitrag
Theoriebeitrag
Umfang
2 Seiten
Fächer