Kindheit in Kuba

Die Kinder der kubanischen Revolution
klein&groß 6/2010
1 Credit

Um Kuba ist es seit Fidel Castros Abtritt von der politischen Weltbühne ruhig geworden. 51 Jahre nach der sozialistisch-kommunistischen Revolution sorgt das System noch immer für unbegründete Angst im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Trotz der von den USA organisierten Wirtschafts-blockade hat Kuba ein nachweislich bessere Bildungs- und Gesundheitssystem als der mächtige Nachbar. Wie schaffen das die Kubaner, wie wachsen dort die Kinder auf und wie lässt es sich als Erzieherin dort arbeiten?

Klasse
Kita
Beitragstyp
Theoriebeitrag
Umfang
4 Seiten
Fächer