Islands heimliches Kapital

Innovative Frühpädagogik auf hohem Niveau
klein&groß 12/2011
1 Credit

Die Weltwirtschaftskrise hat 2008 Island besonders hart getroffen. Die meisten Einwohner verloren über Nacht ihr Vermögen, die kleine Nation stand kurz vor dem Staatsbankrott. Den an großem Wohlstand gewöhnten Inselbewohnern wurden tiefe soziale Einschnitte zugemutet. Nicht so bei der Bildung. Die wird in Island als das eigentliche Kapital des Landes ange- sehen. Und Bildung beginnt bereits in den Krippen und Kindergärten.

Klasse
Kita
Beitragstyp
Theoriebeitrag
Umfang
4 Seiten
Fächer