„Hörst du den Wind rauschen?“

Sprachförderung in der Natur
klein&groß 4/2014
1 Credit

Offene Landschaft und Natur wecken Begeisterung und lösen Zungen. Auf Feldern, Wiesen und Weiden können Kinder ihre Umwelt mit allen Sinnen entdecken. Diese Sinneserfahrungen wecken das Bedürfnis, sich auszutauschen – über einen kleinen Frosch, der in eine matschige Pfütze springt, über die Kiesel am Ufer eines Baches oder über das Gefühl von weichem Moos unter nackten Füßen. Und dieser Aus- tausch gelingt nur über eine gemeinsame Sprache.

Klasse
Kita
Beitragstyp
Theoriebeitrag
Umfang
3 Seiten
Fächer