klein&groß - Mein Kita-Magazin

klein&groß 6/2018

9,50 €
Draußen. Naturerfahrungen sammeln
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Natur erleben und begreifen

Naturpädagogik mit Kindern
2 Credits
Zum Beitrag

„Juhu, wir gehen in den Garten!“, rufen die Kinder und schon geht es nach draußen. Ob beim Waldtag, bei Ausflügen oder im Kita-Garten, die Natur lädt zum Entdecken, Spielen und Erfahren ein. Sie bietet Kindern und Erwachsenen ein unerschöpfliches Bildungsfeld und ein reichhaltiges Repertoire an Erlebnissen. Wie Sie Kinder in der Naturzeit unterstützen können und welche Kompetenzen dabei gefördert werden, lesen Sie hier im Interview mit einer...

Auf den Spuren der Langsamkeit

Ein Schnecken-Projekt
1 Credit
Zum Beitrag

Im Sommer und Herbst finden die Kinder im Garten der
Kita immer wieder Schnecken, die sie gerne beobachten, aber auch mitnehmen würden. Einmal aber fanden sie eine ganz besonders arme Schnecke, deren Haus beschädigt
war. Irgendjemand musste wohl versehentlich draufgetreten sein – wer, wurde nicht gefahndet, denn die Erste Hilfe
stand im Vordergrund!

Inspirationsquelle Natur

Sammeln und Erleben
1 Credit
Zum Beitrag

Jeden Morgen um halb zehn ruft es durch die Gruppen: „Wer kommt mit in den Garten?“ Dann heißt es rein in die Matschklamotten und raus in den Bildungsraum Garten! Neugierige Forscher und Entdecker, junge Naturwissenschaftler und Künstler, emsige Gärtner und abenteuerlustige Bergsteiger tummeln sich im Naturerlebnisgarten der Einrichtung.

In der Natur zuhause

Erfahrungen & Impulse
1 Credit
Zum Beitrag

Als Natur- und Wildnispädagogin ist es mir wichtig, Kinder dabei zu begleiten, sich mit der Natur zu verbinden, sich zu Hause in der Natur zu fühlen. Ich möchte, dass sie in ihrem Tempo und entsprechend ihren individuellen Interessen Natur ganzheitlich, mit allen Sinnen, erfahren können. Denn: Ich beobachte seit Jahren, dass sich dann bei Kindern und Erwachsenen ein Gefühl von Zufriedenheit, innerem Frieden, Ruhe und Geborgenheit einstellt.

„Auf die Füßchen, fertig, los!“

Für gesunde Füße
1 Credit
Zum Beitrag

Die Füße sind ein Wunderwerk der Natur. Trotzdem genießen die Füße nicht die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Dabei tragen sie die Menschen im Laufe ihres Lebens mehrfach um die Welt und schleppen dabei ein enormes Gewicht.
Sind die Füße nicht gesund, hat das Auswirkungen auf den gesamten menschlichen Bewegungsapparat und das körperliche Wohlbefinden. Der Grundstein zur Fußgesundheit wird in der frühen Kindheit gelegt und lässt sich ganz...

Über die Bank, durch den Reifen

Ein Parcours für Krippenkinder
1 Credit
Zum Beitrag

Ein Parcours zum Krabbeln, Klettern und Kriechen – die Bewegungsfreude von Krippenkindern kann hier ungehindert ausgelebt werden.

Zeug zum Spielen statt Spielzeug

Spielzeugfrei in der Kita
1 Credit
Zum Beitrag

„Mir ist langweilig“ ist bestimmt öfter in der Kita zu hören. Die Gruppenräume sind voll mit Spielmaterialien und an Spielkameraden mangelt es auch nicht, trotzdem finden die Kinder nicht ins Spiel. Aber Langeweile ist erst einmal nichts Schlimmes und lässt Raum für Kreativität. Kreativität fällt allerdings nicht vom Himmel, sondern muss herausgefordert werden. Aus diesem und vielen anderen Gründen bieten einige Einrichtungen regelmäßig eine...

Singen ist Bewegung

Der musikalische Impuls
1 Credit
Zum Beitrag

Singen ist immer auch Bewegung und Singen stellt den Kontakt zu mir, zu meinen Mitmenschen her und baut Brücken zwischen den Generationen.

Bald bin ich ein Schulkind

Übergänge selbst aktiv mitgestalten
1 Credit
Zum Beitrag

Neigt sich die Kita-Zeit dem Ende zu, steigt die Spannung. Eltern machen erste Besorgungen und beginnen damit, die große Feier für den Eintritt in die Schule vorzubereiten. Was aber ist mit den Bedürfnissen der künftigen Schulkinder? Genau diese finden im Kita-Alltag Beachtung, indem die Kinder selbst ihren Übergang in die Schule mitgestalten können.

Die klein&groß-Ideenkiste

Entdecker vor, noch ein Tor!
1 Credit
Zum Beitrag

In der Ideenkiste sammeln wir für Sie vielfältige Impulse für Ihren Kita-Alltag. Wir laden Sie ein, diese individuell umzusetzen und auszuprobieren. Zum kreativen Gestalten, sich Bewegen, für Experimente, zum Essen, Singen, Spielen oder Reimen. Diesmal Ideen zum Thema „Fußball & Entdecken“!

Das Gänseblümchen

Wildkräuter mit Kindern entdecken
1 Credit
Zum Beitrag

Der Verein zur Förderung der naturgemäßen Heilweise nach Theophrastus Bombastus Hohenheim, allgemein bekannt unter Paracelsus, kürt jedes Jahr eine Pflanze zur „Heilpflanze des Jahres“. Dem Gänseblümchen (Bellis perennis)
wurde die Ehre 2017 zuteil.

Behütet, gebildet und der Natur verbunden

Kindheit in Norwegen
1 Credit
Zum Beitrag

Neben den staatlichen Kindertagesstätten gibt es in Norwegen eine Vielzahl frühpädagogischer Alternativen und alle arbeiten, trotz der Unterschiede, auf einem sehr hohen Bildungsniveau. So auch die beiden Kitas in Ottestad und Umgebung, die ich vor einiger Zeit besuchte – zwei Vorzeigeeinrichtungen mit gut ausgebildeten und motivierten Erzieherinnen.

Ist Coaching in der Kita hilfreich?

Kompetenzen stärken und Arbeitsqualität sichern
1 Credit
Zum Beitrag

Der Alltag einer Kita ist geprägt von zahlreichen unterschiedlichen Anforderungen wie geplanten oder unerwarteten Veränderungen, bestehenden unliebsamen Grenzen und Rahmenbedingungen, herausfordernden Kindern und Familien, unterschiedlichen Bedürfnissen und Interessen Einzelner sowie von manchen Konfliktsituationen. Das führt bei Erzieherinnen nicht selten zu psychischen Belastungen bis hin zu körperlichen Erkrankungen. Welche Möglichkeiten...

Wir haben es in der Hand!

Der kleine Impuls
1 Credit
Zum Beitrag

Erziehungspartnerschaft ist ein wesentlicher Bestandteil einer gelingenden Unterstützung und Begleitung des Kindes. Wie gegenseitige Erwartungen visuell dargestellt werden können, zeigt dieser kleine Impuls auf.

Kinderzeichnungen

Dokumentationen über die Entwicklung des Selbsterkennens
1 Credit
Zum Beitrag

Darf ein Kind von Anfang an frei zeichnen, so werden die Zeichnungen seine wachsende Erkenntnis über sich selbst belegen. Bestimmte wiederkehrende Motive geben bis ins Schulalter hinein Auskunft über die Entwicklung des kindlichen Selbsterkennens. Eine Deutungshilfe.

 

Religion als Teil der Kultur eines Menschen

Interreligiosität in der Kita
1 Credit
Zum Beitrag

In den vergangenen Artikeln zur Interkulturalität haben wir uns mit dem Begriff und Verständnis über Kultur beschäftigt. Nun befassen wir uns im dritten Teil mit dem Thema Religion und stellen uns anfangs die Frage zu Religionen in der Kita: Was hält uns zusammen?

Damit die Stimme klingt!

Selbstfürsorge für Erzieherinnen
1 Credit
Zum Beitrag

Sprechen, Singen, Variieren: Der Kita-Alltag ist Stress für die Stimme. Daher sollten wir ihr immer wieder einen Augenblick schenken, überlegen, wie es ihr geht, was wir für sie tun können, damit sie dauerhaft geschmeidig bleibt. Im zweiten Teil dieser Serie zur Selbstfürsorge von Erzieherinnen gibt die Schulleiterin für Logopädie, Beatrice Rathey-Pötzke, wichtige Informationen und Tipps zur Stimmgesundheit.

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Beziehungen zwischen Eltern und Erzieher