Stille Nacht

Stille Nacht
Liederprojekte 12/2012
0 Credits

Zum ersten Mal erklang „Stille Nacht“ am Heiligabend 1818 in der Dorfkirche Oberndorf in Österreich: der Hilfspfarrer Joseph Mohr und der Chordirektor Franz Xaver Gruber sangen dieses Lied, begleitet nur von Mohrs Gitarre und mit Unterstützung des Männerchores. Die beiden konnten ja nicht ahnen, dass in dieser Nacht ein Lied geboren wurde, das die Herzen der Menschen in aller Welt erobern würde. Heute ist „Stille Nacht“ immaterielles Weltkulturerbe der UNESCO, es wurde in mehr als 300 Sprachen übersetzt.

Beitragstyp
Praxisbeitrag
Fächer