Yue er ming (China)

Yue er ming (China)
Liederprojekte 6/2013
0 Credits

Mandarin ist die am häufigsten gesprochene Art des Chinesischen. Es wird überall nördlich des Yangtze Flusses und zum Großteil in ganz China gesprochen. Rund zwei Drittel der Bevölkerung sprechen Mandarin-Chinesisch, welches wiederum in mehrere Arten unterteilt werden kann. Übersetzt heißt Mandarin „Sprache der Beamten“; das Wort stammt aus dem Sanskrit. Die Musikformen können in verschiedene Perioden unterteilt werden, beispielsweise in die Tang-Dynastie (7.-10. Jahrhundert), die Ming- und Qing-Dynastie (14. bis frühes 20. Jahrhundert) und die Entwicklung bis heute. Die früheste, schriftlich notierte erhaltene Musik ist aus der Tang-Dynastie; erstmals erwähnt wurde musikalische Notation schon um 100 vor Christus.

Beitragstyp
Praxisbeitrag
Fächer