Beiträge in dieser Ausgabe

MULTIMEDIA

1 Credit
Zum Beitrag
 

Sprachliche Mittel sind gerade am Anfang der Sekundarstufe I zentraler Inhalt des Englischunterrichts. Neben unzähligen Übungen und auch spielerischer Vermittlung von Grammatik und Wortschatz bietet der aufgabenorientierte Ansatz, Task-Based Language Teaching (TBLT), einen ganzheitlichen Umgang mit Sprache (Nunan 2004). Dieser Ansatz wurde in einer meiner Englischklassen, Jahrgang 6, umgesetzt. Ausgangspunkt war eine Leseübung des Lehrwerks (Camden...

They are doing WeLL

Wechselseitiges Lehren und Lernen im Englischunterricht: eine kooperative Unterrichtsform für heterogene Lerngruppen?
2 Credits
Zum Beitrag

„Man kann in dieser geschützten Atmosphäre in der Kleingruppe erst mal ausprobieren, Gedanken austauschen, Ideen sammeln (…). Ohne Angst haben zu müssen, Fehler zu machen (…). Und natürlich haben sie dann durch diese Methoden sehr viel häufiger die Möglichkeit, die Fremdsprache zu nutzen (…). Die unterschiedlichen Schüler/-innen sprechen einfach mehr miteinander, sind interaktiv, vor allem auch die Leistungsschwächeren.“ So lauten Aussagen von...

„Clash or Dialogue of Religions?“

Kursplanung im bilingualen Seminarfach
3 Credits
Zum Beitrag

Der Beitrag stellt am Beispiel eines Kurses „Clash or Dialogue of Religions?“ ein transferierbares Planungsmodell für englisch-deutsche Seminarfach- bzw. W-Seminarkurse vor. Er soll zu Unterrichtsversuchen anregen und helfen, Planungszeit zu sparen.

A simulated competition instead of the usual presentations

Aus der Rubrik SPRACHBEWUSST

To Rule or Not to Rule

1 Credit
Zum Beitrag

Aus der Rubrik KULTOUR

Hinweise und methodische Anregungen, Arbeitsblätter zum Thema „Photos/Mobiles“

2 Credits
Zum Beitrag