Praxis Fremdsprachenunterricht

Beiträge in dieser Ausgabe

Beim Download erhalten Sie die in der Zeitschrift beigelegten Folie zum Thema "Wildnis"....

Aus der Rubrik "Aufgespießt"...

Geballte Kompetenzen?

1 Credit
Zum Beitrag

„Die Idee sitzt gleichsam als Brille auf unserer Nase, und was wir ansehen, sehen wir durch sie. Wir kommen nicht auf den Gedanken, sie abzunehmen.“, schreibt Ludwig Wittgenstein in „Philosophische Untersuchungen“ § 103. Tragen wir solch eine „Kompetenzbrille“ und sehen überall nur noch Kompetenzen? Was passiert, wenn wir diese Brille abnehmen und auf den mancherlei Unterschiede nivellierenden Gebrauch von „Kompetenz“ verzichten?

Wider die Kompetenz-Obsession

1 Credit
Zum Beitrag

Dass die Abkürzung KKOS sowohl für das seit der Jahrtausendwende grassierende Kompetenz-Konzept-Obsessions-Syndrom als auch fürKokolores stehen könnte, ist natürlich purer Zufall. Trotz positiver Ansätze der Kompetenzorientierung – Überwindung derDefizit-Perspektive im Fremdsprachenlernen, Unterteilung des Lernprozesses in Teilkompetenzen, Transparenz der Ziele – fühlt man sich allerdings mitunter doch an das pseudo-lateinische Wort für ‚prahlerische...

Kompetenz vs. Performanz

oder Seal und Heidi tanzen Samba
1 Credit
Zum Beitrag

Kompetenzen werden vermittelt, Performanz kann man testen.

Kompetenzorientierung = Testeritis?

1 Credit
Zum Beitrag

Testerei um der Testerei willen? So wirken die vielen Tests auf viele Lehrkräfte. Sie erleben, dass die Tests ihnen zusätzliche Arbeit bereiten, ohne zusätzlichen Nutzen zu bringen. Im Folgenden werden die häufigsten Einwände dargestellt.

Welche Kompetenzen braucht das Land?

Aufgabenformen im Abitur
1 Credit
Zum Beitrag
 

Angst vor Kompetenzorientierung?

Zur Planung von Kompetenzen förderndem Fremdsprachenunterricht
1 Credit
Zum Beitrag

Fremdsprachenlehrkräfte stehen vor neuen Herausforderungen. Auf der Grundlage der KMK-Bildungsstandards und der Kerncurricula ist der Unterricht von den Kompetenzen her zu planen, durchzuführen und zu evaluieren. Das Ziel ‚Diskursfähigkeit‘ in der Fremdsprache beinhaltet weit mehr als das Verfügen über die sprachlichen Mittel. Wie eine solche Planung aussehen kann, zeigen wir an einem Beispiel.

Kompetenz

1 Credit
Zum Beitrag

Aus der Rubrik "Didaktisches Lexikon"....

Das "Exzellenzlabel CertiLingua"...