Praxis Fremdsprachenunterricht

Praxis Fremdsprachenunterricht 1/2020

OER - Open Educational Resources
18,50 €

OER – schon wieder ein neuer Hype? Im Basisheft werfen E. Matthes/A. von Proff einen kritischen Blick auf OER bezüglich schulischer Praxis und Lehramtsausbildung. C. Lütge/C. Owczarek zeigen praxisorientierte Perspektiven auf lizenzfreie Bildungsmaterialien im Fremdsprachenunterricht auf, und B. Angerer erläutert den Zusammenhang zwi­schen Rahmenlehrplan und OER-Materialien.

Viel Freude beim Lesen!

Beiträge in dieser Ausgabe

Viele führen inzwischen den Begriff „Open Educational Resources“ – oder kurz „OER“ – im Munde, ohne genau zu wissen, wovon sie reden. Gerade Lehrkräfte werden immer häufi ger mit dem Thema konfrontiert und sollten deshalb über grundlegende Informationen hierzu verfügen.

Explore, Create, Collaborate: Open Educational Resources im Fremdsprachenunterricht

Ein praxisorientierter Blick auf lizenzfreie Bildungsmaterialien
1 Credit
Zum Beitrag

Das Internet ist eine schier unerschöpfliche Fundgrube für potenzielle Unterrichtsmaterialien. Didaktisch wertvolle, leicht in den Schulalltag integrierbare und dann auch noch lizenzfreie Ressourcen für den Fremdsprachenunterricht
sind hingegen gar nicht so leicht zu finden. Zahlreiche hilfreiche Anregungen und Portale zeigt dieser Artikel auf.

Ein normativ wirkender Text wie ein Rahmenlehrplan und interessante OERMaterialien für den Unterricht – wie passt das zusammen?

Aus der Rubrik DIDAKTISCHES LEXIKON