Schulmagazin 5-10, das fächerübergreifende Fachmagazin

Schulmagazin 5-10 12/2005

Stressbewältigung
16,90 €
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Die Belastungssituation von Lehrkräften

Was ist dagegen zu tun?
1 Credit
Zum Beitrag

Der Lehrerberuf ist mit einer hohen psychischen Beanspruchung verbunden. Aus langjährigen Untersuchungen lassen sich vier sehr unterschiedliche Muster arbeitsbezogenen Verhaltens und Erlebens in Belastungssituationen herausfiltern. An vier großen Aufgabenfeldern beschreigt der Autor konkret, wie Belastungssituationen verbessert werden können - durch Einflussnahme auf die Rahmenbedingungen des Berufs, durch die positive Gestaltung der Arbeitsbedingugen...

Stress und Stressbewältigung

Hinweise und Tipps für den Lehrberuf
1 Credit
Zum Beitrag

Der Autor beschreibt seine Erfahrungen mit rund 1.000 Lehrerinnen und Lehrern, berichtet über Erkenntnisse aus der gemeinsamen Untersuchung mit der Universität Potsdam (Prof. Schaarschmidt) und von Eindrücken aus Seminaren in über 100 Schulen zum Thema "Lehrer-Gesundheit, Stressbewältigung im Lehrberuf und Burnout-Prophylaxe". Er stellt die häufigsten Lehrerklagen dar, Ursachen für ein Erkranken im Beruf und zeigt Wege zur Bewältigung auf....

Emil und die Detektive

Gemeinsamer Lesespaß für die Klassengemeinschaft (Teil 2)
2 Credits
Zum Beitrag

In der Fortsetzung der Unterrichtseinheit über einen Klassiker der Jugendliteratur werden die Arbeitsblätter 3 bis 6 angeboten. Die didaktischen Erläuterungen und Hinweise zum Unterrichtsverlauf finden Sie in Teil 1, Schulmagazin 5 bis 10, Heft 11/2005.

Krank durch zu viel Stress

Eine Fahndung nach Stressfaktoren in unserer Alltagswelt
2 Credits
Zum Beitrag

Da andauernder Stress krank machen kann und damit die Leistungsfähigkeit bereits im Schulalter herabgesetzt werden kann, ist eine präventive schulische Gesundheitserziehung dringend notwendig. Die Unterrichtseinheit stellt Stress als wichtiges Reaktionsmuster des Menschen vor. Dann werden die Schülerinnen und Schüler angeleitet, bei sich selbst Stress auslösende Situationen zu erkennen und zu benennen. Es soll ihnen bewusst werden, dass sie nicht...

da Vinci & Co.

Kunstwerkstatt Renaissance
2 Credits
Zum Beitrag

Die Schülerinnen und Schüler lernen wichtige Maler der Renaissance (Leonardo da Vinci, Sandro Boticelli, Raffael, Albrecht Dürer, Michelangelo) und deren gestalterischen Mittel kennen.

Christmas in the USA and Germany

Reading comprehension and text production
1 Credit
Zum Beitrag

In der ersten Unterrichtseinheit sollen die Schülerinnen und Schüler anhand eines Briefes Einblick in die Weihnachtsbräuche der Amerikaner bekommen. Im Anschluss daran wird in der zweiten Stunde ein Antwortbrief verfasst, der die deutschen Gepflogenheiten beschreibt.

Albert Einstein

100 Jahre Relativitätstheorie und 50. Todestag
1 Credit
Zum Beitrag

Anlässlich des Einsteinjahres 2005 erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Biografie und das Lebenswerk Albert Einsteins.

Dritte Welt

Teil 4: Vorurteile gegenüber Entwicklungshilfe
1 Credit
Zum Beitrag

Gegenüber Menschen aus der Dritten Welt und gegenüber deren Bereitschaft zur Verbesserung ihrer Lebenssituation existieren zahlreiche Gerüchte, die den Schülerinnen und Schülern teilweise bekannt bzw. unbekannt sind. Diese Gerüchte sollen aufgezeigt und diskutiert werden.

Sibirien - Land der Zukunft

Unterrichtseinheit zu den geografischen Strukturen
2 Credits
Zum Beitrag

Diese Unterrichtseinheit "Sibirien" steht im Mittelpunkt einer Unterrichtsreihe über Russland. In Gruppen erarbeiten sich die Schülerinnen und Schüler selbstständig einen geografischen Überblick über die Grenzen Sibiriens, Inhalte aus den Bereichen Landschaftszonen, Hydrographie, Bodenschätze, Klima, Ureinwohner und verknüpfen die naturgeografischen Besonderheiten mit den vorherrschenden Lebensbedingungen für die Menschen. Ein Schwerpunkt...

Bist du gut in Geometrie?

Motivierende Aufgaben zum Einüben in mathematische Fachsprache
1 Credit
Zum Beitrag

Kopfgeometrie und Kopfrechnen sind mathematische Bereiche, die immer wieder geschult werden müssen, weil sie die mathematische Vorstellungswelt des Kindes beflügeln. Es empfiehlt sich, die drei Diktate in der Schriftfassung auszugeben, damit die Kinder schrittweise knobeln können.

So kommt Bewegung in die Schule!

Bewegungs- und Entspannungsübungen im Unterricht
1 Credit
Zum Beitrag

Bewegungs- und Entspannungsübungen reduzieren Stress und fördern die Lernleistung. Die maximale Konzentrationsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler beträgt nur etwa 20-30 Minuten. Daher ist danach eine Pause sinnvoll. Eine Aktivierung kann durch Bewegungs- und Entspannungsübungen im Unterricht und in den Pausen erreicht werden. Die Autorin gibt viele Tipps und Anregungen dazu.

Microsoft PhotoDraw V2

Ein vielseitiges Bildbearbeitungsprogramm (Teil 1)
1 Credit
Zum Beitrag

Micosoft PhotoDraw V2 bietet neben einem umfassenden Bildbearbeitungswerkzeug auch Werkzeuge zur Erstellung von Webgrafiken und Bannern sowie 3D-Effekten. Außerdem verfügt das Programm über 20.000 Vorlagen und Cliparts, mit denen Firmenlogos, Werbeschaltflächen, Prospekte, Visitenkarten und Briefköpfe erstellt werden können. In dieser und in der nächsten Ausgabe soll das bedienerfreundliche Programm vorgestellt werden.