Qualitative Zusammenarbeit

Möglichkeiten und Praxistipps
Schulmagazin 5-10 10/2007
1 Credit

Lehrkräfte sind in ihrer Arbeit überwiegend als Einzelkämpfer vor der Klasse gefordert. So zumindest spiegelt sich das Bild einer Lehrkraft auf den ersten Blick wider. Verstärkt wird dieser Eindruck durch die verbreitete Einstellung: »Wenn ich die Klassentür hinter mir schließe, geht es keinen was an, was da drin passiert«. Wenn jedoch die Zusammenarbeit der Kollegen in einer Klasse gestärkt wird, dann wird die Arbeit in und mit der Klasse effektiver und stressfreier. Dagmar Weber zeigt Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten am Modell der »Linking Skills« auf. Dazu werden auch zwei Arbeitsbögen angeboten, mit deren Hilfe die Zusammenarbeit zwischen Lehrkräften und Schülern/Eltern vorbereitet und verbessert werden kann.