Leistungsportfolio zum Thema Größen

Klassenstufen 5/6
Schulmagazin 5-10 9/2012
1 Credit

Anhand der im vergangenen Heft vorgestellten Methode eines »strukturierten Portfolios« zur Leistungsüberprüfung im Mathematikunterricht sollen zentrale Tätigkeiten identifiziert werden, welche als grundlegende Kompetenzen im Bezug auf Größen und Messen anzusehen sind. Zu diesen zentralen Kompetenzen sollen einige Arbeitsaufträge vorgestellt werden, die in einem Portfolio zu nutzen sind. Je nachdem, ob man diese Aufgaben in Klassenstufe 5 oder 6 einsetzen möchte, sollte man bestimmte Aufgaben eventuell ersetzen oder variieren.