Socorros Traum

Eine Geschichte aus dem heutigen Brasilien
Schulmagazin 5-10 4/2014
1 Credit

Maria do Socorro lebt unter ärmlichen Verhältnisse mit ihrer Familie im Mündungsgebiet des Amazonas. Durch einen schlimmen Bootsunfall hat sie als Kind ihre Kopfhaut und ihre wunderschönen Haare verloren und wegen der hohen Arzt- und Krankenhauskosten ist ihre ganze Familie heute arm. Eingewoben in die Geschichte von Maria sind die ärmlichen Lebensbedingungen im heutigen Brasilien und das vorherrschende Lebensgefühl vieler Brasilianer. Wegen ihrer Lebensnähe eignet sich die Geschichte ausgezeichnet als Lektüre für Schülerinnen und Schüler ab dem 7. Schuljahr, um das heutige Brasilien besser verstehen zu können.