Warum und wohin flüchten Menschen?

Eine einführende Unterrichtsstunde
Schulmagazin 5-10 9/2016
1 Credit

Schlagworte wie »Flüchtlingskrise«, »Bootsunglücke«, »IS-Terror« bestimmen die gegenwärtige Presseberichterstattung über Flucht und Vertreibung. Häufig handelt es sich dabei jedoch lediglich um einzelne Facetten einer sehr vielschichtigen und komplexen Thematik, die nicht auf die genannten Begriffe begrenzt werden kann. Gerade um bei Schülerinnen und Schülern keine Klischees oder falschen Vorstellungen zu erzeugen, ist es unabdingbar, mit einer didaktisch sinnvoll reduzierten Unterrichtsstunde sowohl einen breiten sachlichen Überblick über die Thematik zu bieten als auch Affektivität und Emotionalität zu berücksichtigen.