Inklusiver Unterricht

Von der Idee zur praktischen Umsetzung
Schulmagazin 5-10 5/2017
1 Credit

Durch die Verabschiedung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (vgl. Vereinte Nationen 2010) stehen Schulen aller Schulformen vor der Aufgabe, einen inklusiven Unterricht zu entwickeln. Viele Lehrkräfte sind nach wie vor verunsichert – nicht nur über das Konzept, sondern ebenso über die fehlenden Anregungen zur praktischen Umsetzung (vgl. Ahrbeck 2014; Heimlich/Kahlert/Lelgemann/Fischer 2016). Ausgehend von der Annahme, dass ein guter Unterricht gute Voraussetzungen für einen inklusiven Unterricht beinhaltet, sollen im Folgenden einige Hinweise auf die Idee des inklusiven Unterrichts gegeben werden und Möglichkeiten zur praktischen Umsetzung aufgezeigt werden.