Stolpersteine

Gunter Demnigs Denkmal im Geschichtsunterricht
Schulmagazin 5-10 7/2018
2 Credits

Mehr als 60.000 Stolpersteine haben der Kölner Künstler Gunter Demnig und seine Unterstützer seit 1995 verlegt – die meisten in Deutschland. Diese Unterrichtseinheit will die Schülerinnen und Schüler befähigen, sich mit diesem weltweit größten dezentralen Denkmal kritisch auseinanderzusetzen und dabei zugleich Einblick in die allgemeine Problematik von Denkmälern zu gewinnen.