Was bedeutete die deutsch-deutsche Grenze?

Eine arbeitsteilige Gruppenarbeit
Schulmagazin 5-10 12/2019
1 Credit

Die Lernenden erkennen, dass die deutsch-deutsche Grenze für fluchtwillige Jugendliche, spielende Kinder sowie Wildtiere und Wachhunde zur Verletzungsfalle oder oft auch Todesfalle wurde, wenn sie sich ihr näherten, und beurteilen, inwieweit man die Sperranlagen an der deutsch-deutschen Grenze, wie von der DDR-Regierung behauptet, als »Schutzwall« für schutzwürdige Lebewesen wie Jugendliche und Kinder sowie Tiere bezeichnen kann.