»Ich merke, es brodelt in mir«

Gespräch über Scham und Beschämung mit einer Psychologin und einem Kabarettisten
Schulmagazin 5-10 3/2020
1 Credit

Wer das Thema »Scham und Beschämung« nennt, löst etwas aus. Oft sind heftige Gefühle dabei, auch noch Jahrzehnte später. In diesem Beitrag sprechen eine Diplom-Psychologin, die autistische Lernende in Schulen begleitet, und ein Kabarettist, der Lehrer war, über ihre früheren und aktuellen Erfahrungen. Es wird deutlich: Sie haben uns etwas zu sagen.