Schulmanagement-Handbuch 3/2011

18,50 €
Entscheidungsmanagement

Dieses Handbuch

  • führt ein in die Grundlagen der Entscheidungstheorien;
  • erläutert unterschiedliche Verfahren zu rationalen Entscheidungsprozessen;
  • zeigt anhand von Beispielen aus dem Schulleben, wie Verfahren der Entscheidungsfindung angewendet werden können;
  • stellt die wichtigsten Fehlerquellen bei Entscheidungsfindungen vor;
  • gibt praktische Tipps für die Anwendung von Verfahren in
  • ...

Beiträge in dieser Ausgabe

Vorwort

Gratis herunterladen

Liebe Leserin, lieber Leser, eine Schule zu leiten bedeutet, immer wieder strategische und konzeptionelle und mit steigender Eigenverantwortlichkeit auch Investitions-Entscheidungen zu fällen.
Mit diesem Handbuch möchten wir Ihnen die Grundlagen der Entscheidungstheorien vermitteln, damit Sie als Schulleiter bzw. Schulleiterin alleine und im Zusammenwirken mit den im Schulgesetz festgelegten Gremien Entscheidungen fundierter, rationaler und...

Schulmanagement umfasst vereinfacht ausgedrückt die Handhabung aller Prozesse, die für die Leitung einer Schule erforderlich sind. Klassischerweise besteht dieser Prozess des Managens in Anlehnung an Richter (1999/47 ff.) auf der Meta-Ebene aus fünf verschiedenen Phasen (vgl. Abb. 1.).

Grundlagen

4 Credits
Zum Beitrag

In diesem Kapitel werden wichtige Grundlagen dargestellt, die zum Verständnis von Entscheidungsprozessen und der sich anschließenden Kapitel wichtig sind. Nach einer Definition von Entscheidung im engeren und weiteren Sinne folgt eine Darstellung des gesamten Entscheidungsprozesses, der in seinem Ablauf den Phasen eines Problemlöseschemas entspricht. Es werden
vier grundlegende Entscheidungsarten vorgestellt und danach die Unterschiede sowie Vor...

Praxis für die Schulleitung

6 Credits
Zum Beitrag

In diesem Kapitel finden Sie zunächst Hinweise zur Gewinnung von Kriterien und Optionen sowie zur Durchführung einer SWOT-Analyse. Danach werden die wichtigsten Verfahren zur Entscheidungsfindung unter Sicherheit und unter Unsicherheit vorgestellt und anhand von Beispielen aus der Schulpraxis veranschaulicht. Sie lernen zunächst die Nutzwertanalyse nach dem Swing-Verfahren zur Vermeidung des häufig auftretenden Bandbreitenfehlers kennen und...

Materialsammlung

2 Credits
Zum Beitrag

Vorgehensweise
Die SWOT-Analyse dient der Entwicklung von Handlungs- und Strategieoptionen bei komplexen Problemstellungen. Bei der Durchführung sollten Sie folgende Schritte beachten:
1. Definition des Analysegegenstandes: Beschreiben bzw. definieren Sie den Sachverhalt bzw. die Problemstellung, die einer Analyse zugeführt werden soll, möglichst genau. Legen Sie die jeweiligen Systemgrenzen fest, was „...