Praxis für die Schulleitung

Schulmanagement-Handbuch 3/2011
6 Credits

In diesem Kapitel finden Sie zunächst Hinweise zur Gewinnung von Kriterien und Optionen sowie zur Durchführung einer SWOT-Analyse. Danach werden die wichtigsten Verfahren zur Entscheidungsfindung unter Sicherheit und unter Unsicherheit vorgestellt und anhand von Beispielen aus der Schulpraxis veranschaulicht. Sie lernen zunächst die Nutzwertanalyse nach dem Swing-Verfahren zur Vermeidung des häufig auftretenden Bandbreitenfehlers kennen und anschließend mehrere schnell und leicht zu handhabende Verfahren zur Entscheidungsfindung unter Zeitdruck. Sie berechnen Erwartungswerte und subjektive Nutzenwerte, um mithilfe des Rollback-Verfahrens unter Unsicherheit und Risiko zu einer Entscheidung zu gelangen. Und Sie erfahren, wie Entscheidungsbäume und Entscheidungsmatrizen kombiniert werden können, und wann die Anwendung des Szenario-Verfahrens erforderlich wird.