Beiträge in dieser Ausgabe

Vorwort

Gratis herunterladen

das Schulmanagement Handbuch 163 wendet sich sowohl an Schulleitungen als auch an Verantwortliche für die Unterrichtsentwicklung – insbesondere in den naturwissenschaftlichen Fächern und im Mathematikunterricht.

Einleitung

4 Credits
Zum Beitrag

Wer erfolgreich lehren will, muss verstehen, wie Menschen lernen. Dieser Grundsatz wird inzwischen in allen Fachdidaktiken bei der Entwicklung von Lehrplänen und Unterrichtsvorschlägen berücksichtigt. Die kognitive Psychologie hat in den letzten Jahrzehnten beachtliche Fortschritte in der Erforschung des verstehenden Lernens gemacht, bei dem es um den Aufbau von Bedeutungen und Erklärungen geht, die uns helfen, die Welt besser zu verstehen und uns...

Mathematik unterrichten: Von Euler bis zum Graphentelephon

Beispiele aus „Potenzen und Wurzeln“, „Quadratische Gleichungen“ und „Funktionen“
4 Credits
Zum Beitrag

Der vorliegende Aufsatz präsentiert Beispiele aus drei mathematischen Unterrichtseinheiten des MINT-Lernzentrums: „Potenzen und Wurzeln“, „Quadratische Gleichungen“ und „Funktionen“. Es wird exemplarisch gezeigt, wie der Unterricht auf diesen Gebieten verbessert werden kann.

Chemie unterrichten: Von Atomen bis zu Seifenblasen

Beispiele aus den Themenbereichen "Orbitalmodell", "Zwischenmolekulare Kräfte" und "Seife"
4 Credits
Zum Beitrag

 In diesem Beitrag wird am Beispiel der klassischen Inhalte aus dem Chemiecurriculum „Orbitalmodell“, „Zwischenmolekulare Kräfte“ und „Seife“ dargestellt, wie Unterricht lernwirksamer gestaltet werden kann. Die dargestellten Beispiele stammen aus drei Unterrichtseinheiten, die im MINT-Lernzentrum der ETH Zürich entwickelt wurden.

Physik unterrichten: Von Akustik bis Zirruswolken

Beispiele aus den Themenbereichen „Thermodynamik“, „Physik des Klimawandels“ und „Schallausbreitung“
4 Credits
Zum Beitrag

In diesem Kapitel werden für den Physikunterricht verschiedene Beispiele für kognitiv aktivierende Lernformen vorgestellt. Die Beispiele sind aus drei Unterrichtseinheiten entnommen:

  • Geothermie und die zugrunde liegenden Prinzipien der Thermodynamik
  • Physik des Klimawandels
  • Schallausbreitung
Anzeige