Wenn die Pflicht zur Ausnahme wird

Die Schulpflicht und ihre rechtliche Durchsetzung
schulmanagement 3/2008
1 Credit

In Deutschland gilt die Schulpflicht. Mit der Pflicht verbunden ist das Recht eines jeden Kindes auf eine staatlich garantierte Bildung im Sinne des Grundgesetzes. Im Sinne der Chancengleichheit erscheint die Schulpflicht – nicht nur in Deutschland – als eine große Errungenschaft. Die heutige gesellschaftliche Situation unseres Landes ist geprägt durch eine höhere Vielfalt kultureller Lebensentwürfe. Damit stellen sich neue Fragen an die Schulpflicht und deren Durchsetzung. Am Beispiel eines "echten" Falles wollen wir uns mit dem rechtlichen Rahmen auseinandersetzen.