Wirkungen von Schulinspektion

Wissenschaftliche Befundlage
schulmanagement 5/2015
1 Credit

Seit gut zehn Jahren hat sich die Schulinspektion als Verfahren der externen Evaluation in den deutschen Bundesländern als fester Bestandteil der Qualitätssicherung etabliert. Ebenso lange gibt es den Diskurs der beteiligten Akteure über ihre – intendierten und nicht intendierten – Wirkungen. Sabine Müller setzt sich mit den empirischen Befunden zu den Wirkungen der Schulinspektion auseinander.