Mit Begleitung geht’s besser

Ergebnisse einer Bedarfserhebung für Mentoring in der Startphase von neuen Schulleitungen
schulmanagement 4/2019
1 Credit

In mehreren Bundesländern wurden zuletzt die Qualifizierungs- und Fortbildungsangebote ausgeweitet, welche die Arbeitsbedingungen vor allem für neu berufene Schulleiterinnen und Schulleiter verbessern sollen. Trotz aller Anstrengungen scheint der Bedarf an Unterstützung damit jedoch noch nicht erfüllt. Anders als zuvor richtet sich die Kritik weniger an die Bereitstellung der Unterstützungsangebote als solche, moniert werden hingegen eher mangelnde Effektivitität und Passung der Fortbildungsformate. Der folgende Beitrag berichtet von den zentralen Ergeb­nissen einer Bedarfserhebung für die individuelle Unter­stützung von Schulleitungen mittels „Mentoring“ bzw. „Experten-Coaching“ jenseits von Pflicht-seminaren und Wunschkursen. „Weniger Schulung – mehr Support!“, so ­lautet der vielfach geäußerte Wunsch.