Effizienzgewinne durch Digitalisierung?

Digitale Technologie in der berufl ichen Schulverwaltung
schulmanagement 5/2019
2 Credits

Digitale Technologien haben in den letzten Jahren nicht vor der Schulverwaltung «halt gemacht» und diese stark verändert. Die Veränderungsprozesse betreff en Organisationsstruktur und Verfahren sowie die Leistungsfähigkeit der Schulorganisation, wobei die diesbezüglichen Auswirkungen der Digitalisierung ambivalent sein können. Basierend auf dem Technology Enactment Framework (TEF) werden im Artikel Ergebnisse einer Interviewstudie mit Schulleitern von bayerischen beruflichen Schulzentren vorgestellt. Die qualitative Interviewstudie legt dar, dass Transformationsprozesse der Digitalisierung alle Aspekte der bürokratischen Schulorganisation tangieren und unter anderem auch zu technologiegetriebenen zusätzlichen Standardisierungen führen. Die erarbeiteten Beispiele stellen heraus, dass aus digitaler Technologie resultierende Gewinne in der Leistungsfähigkeit der Schulorganisation auch von der spezifi schen Technologienutzung innerhalb der jeweiligen Einzelschule abhängen.