Sprachbildung im sprachsensiblen Unterricht

Notwendigkeiten und Praxistipps
schulmanagement 6/2019
2 Credits

Seit 2015 ist wieder verstärkt die Rede vom sprachsensiblen Unterricht – doch nicht nur für Kinder und Jugendliche, die in unser Land geflüchtet sind und in vielen Fällen Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger in unseren Schulen darstellen, ist es von großer Bedeutung, dass Lehrerinnen und Lehrer sensibel und bewusst mit der Fachsprache sowohl des Faches als auch der Schule umgehen. Der Beitrag von Josef Leisen führt in das Thema ein.

Beitragstyp
-
Umfang
5 Seiten