Themen:

  •  Pixelporträts – Computerspiele als Auslöser künstlerischen Handelns
  •  Spiele selbst herstellen – von der eigenen Planung zum fertigen Spiel
  •  Feuerwerk der Farben – Zuckerkreidebilder zum neuen Jahr
  •  Bottlecap-Art – wenn aus Müll Kunstwerke werden
  •  Futterhäuschen gestalten – zeichnerische und feinmotorische Fertigkeiten fördern

Beiträge in dieser Ausgabe

Pixelporträts

Computerspiele als Auslöser künstlerischen Handelns
1 Credit
Zum Beitrag

Die digitale Welt ist fester Bestandteil im Alltag der Kinder. Ob durch Filme oder Computerspiele, fast jedes Kind kommt damit in Berührung. Sich selbst auf wenige Pixel zu reduzieren, also sich auf die wesentlichen Merkmale einer Person zu konzentrieren, ist das Vorhaben dieser Unterrichtsreihe. Von der Skizze über das Farbenmischen hin zu einem fertigen Werk.

 

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Spiele selbst herstellen

Von der eigenen Planung zum fertigen Spiel
1 Credit
Zum Beitrag

Der Kunstunterricht kann dazu beitragen, bewährte Gesellschaftsspiele zu fördern und neu zu beleben. Selbst hergestellte Spiele haben für Kinder eine ganz besondere Bedeutung und einen sehr hohen Aufforderungscharakter. Gleichzeitig wird die Kreativität der Schülerinnen und Schüler herausgefordert, nicht nur beim Herstellen bekannter Spiele, sondern auch beim Planen und Gestalten eigener Spiele.

Feuerwerk der Farben

Zuckerkreidebilder zum neuen Jahr
2 Credits
Zum Beitrag

Ein farbenfrohes Feuerwerk spricht die Kinder an. Hier finden Ihre Schülerinnen und Schüler eine fantasievolle Anregung, mit verschiedenen Farben und ihrer Wirkung zu experimentieren und einem lieben Menschen mit guten Wünschen zum neuen Jahr eine Freude zu bereiten. Umsetzbar ab Klasse 3.

Bottlecap-Art

Wenn aus Müll Kunstwerke werden
1 Credit
Zum Beitrag

Flaschendeckel begegnen den Kindern täglich in ihrer Umwelt. Aus einer gemeinsamen Sammelaktion entstehen daraus riesige Kunstwerke. Zuerst werden Deckel gesammelt, dann nach Farben sortiert, Bildideen skizziert und anschließend mit Flaschendeckeln auf großen Holzplatten gelegt und geklebt.

Futterhäuschen gestalten

Zeichnerische und feinmotorische Fertigkeiten fördern
1 Credit
Zum Beitrag

Eine bunte Vogelschar in einem Futterhäuschen: Dazu entwerfen die Kinder einzelne Vogelmotive aus geometrischen Papierflächen, über die sie mit Filzstift die Umrisse von Vögeln zeichnen. Die kreative Gestaltungsidee lässt sich in einer Doppelstunde umsetzen.